Kurzdarstellung
Die im September 2017 in Sofia gegründete Tochtergesellschaft Noser Bulgaria EOOD ist eine Reaktion der stark wachsenden Noser-Gruppe auf den ICT-Fachkräftemangel in der Schweiz. Speziell AKROS, FROX und Noser Engineering können so ihre Software-Entwicklungsprozesse flexibler gestalten, was eine bessere Ausrichtung auf die jeweiligen Kernkompetenzen ermöglicht. Das sehr gut ausgebildete und erfahrene Entwicklerteam unter Schweizer Leitung liefert Software-Entwicklung mit Schweizer Qualität.

„Noser Bulgaria steht für Software-Entwicklung mit Schweizer Qualität.“